Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Experte für Wirtschaft + Politik + Geschichte
Prof. Dr. Ralph M. WrobelExperte für Wirtschaft + Politik + Geschichte

Aktuelles

Prof. Wrobel mit Kolleginnen von der WHZ sowie Partnern der Tianjin University

2017 - Mai

 

Als Mitglied einer kleinen Delegation von China-Spezialisten der Westsächsischen Hochschschule (WHZ) reist Prof. Wrobel nach Tianjin (China), um dort an der renommierten Tianjin University über eine Kooperation zu verhandeln. Die chinesischen Partner sind daran sehr interessiert. Parallel führt Prof. Wrobel zusammen mit seinen Kolleginnen von der WHZ Prüfungen im Doppelmaster-Studiengang "Languages and Business Administration German-Chinese" an der Tianjin Foreign Studies University durch.

Prof. Wrobel beim Vortrag

2017 - März

 

Auf dem Seminar zur "Zukunft der Schlesienforschung" der Historischen Kommission für den Kreis Neustadt/OS e.V. referiert Prof. Wrobel zum Thema "Die Verwissenschaftlichung der Schlesienforschung im 21. Jahrhundert". Wie er deutlich macht, geht der Trend von der traditionellen Heimatforschung zu einer Professionalisierung im Bereich der Schlesien-Forschung, den auch die Historische Kommission mit beschreiten muss. Neben ihm sprechen auf dem Seminar u.a. Doris Baumert vom Geschichtsvereins Kreis Löwenberg (Schlesien) e.V. und Jürgen Schwanitz vom Bobertalkreis, welche ihre Aktivitäten in und über Niederschlesien vorstellen. Ebenso wird die aktuelle Schlesien-Arbeit aus unternehmerischer Sicht von dem Verleger Alfred Theisen dargestellt. Zum Seminar lesen Sie hier mehr.

2017 - Januar

 

Der koreanische Fernsehsender LG-TV zeigt eine Reportage über BASF, die deutsche Wirtschaft und die aktuelle wirtschaftliche Entwicklung. In einem Interview wird Prof. Wrobel zu den chinesisch-amerikanischen Wirtschaftsbeziehungen befragt.

Wie Prof. Wrobel deutlich macht, ist mit negativen Reaktionen Chinas auf die neue protektionistische Handelspolitik unter Präsident Donald Trump zu rechnen. Im schlimmsten Fall könnte dies zu einem Handelskrieg führen. Eine Kurzversion der Reportage sehen Sie hier:

Interview LG-TV Januar 2017
2017-LG-TV.mp4
MP3-Audiodatei [21.4 MB]
Rathaus in Oppeln (Opole)

2017 - Januar

 

Prof. Wrobel zeigt ab sofort seine besten Fotos von Sehenswürdigkeiten in Oberschlesien auf der neuen Facebook-Seite "Oberschlesien in Bildern". Auch stellt er hier ab sofort aktuelle Informationen über seine wissenschaftliche Arbeit über Oberschlesien zur Verfügung.

Hotel Česká Koruna in Tetschen (Děčín)

2017 - Januar

 

Die Historische Kommission für den Kreis Neustadt/Oberschlesien lädt ein zur 13. Studienfahrt. Unter dem Tiltel "Schlösser und Gärten im nördlichen Böhmen" führt die Tour vom 27.8. bis 3.9.2017 in die Region an der böhmisch-schlesischen Grenze. mehr

Anschrift:

Prof. Dr. Ralph M. Wrobel


Martinskloster 13
99084 Erfurt
DEUTSCHLAND

Kontakt

E-Mail schreiben

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Ralph M. Wrobel