Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Experte für Wirtschaft + Politik + Geschichte
Prof. Dr. Ralph M. WrobelExperte für Wirtschaft + Politik + Geschichte

Migration und Arbeitsmarkt: Chancen und Herausforderungen

(praxisnaher wissenschaftlicher Vortrag, ca. 60 min, mit anschl. Diskussion)

Alleine im Jahre 2015 sind etwa 1,1 Mio. Menschen als Bürgerkriegsflüchtlinge und Asylsuchende nach Deutschland eingewandert, Das ist die höchste Zahl seit 1950. Damit ist Deutschland endgültig zum Einwanderungsland geworden. Allerdings mangelt es immer noch an einer umfassenden Regulierung der Einwanderung durch ein transparentes, an ordnungsökonomischen Ansätzen orientiertes Einwanderungsgesetz. Die derzeitige Immigration nach Deutschland verläuft deshalb chaotisch und ungeordnet. Andererseits werden in Deutschland immer mehr Probleme der demografischen Entwicklung und des Fachkräftemangels diskutiert.

Agentur für Arbeit

Wie Prof. Wrobel darstellt, ist internationale Wanderung von Arbeitskräften grundsätzlich wirtschaftlich effizient, da sie zu einer international optimalen Allokation des Produktionsfaktors Arbeitskraft führt. Gerade die Migration von qualifizierten Arbeitskräften stellt dabei einen Gradmesser für die Attraktivität von gesellschaftlichen Systemen dar.  Für Deutschland könnte Immigration von Qualifizierten im Zeitalter des demografischen Wandels und eines immer häufiger angesprochenen Fachkräftemangels sogar enorme Vorteile bedeuten. Dennoch kann eine massenhafte internationale Wanderung von Menschen nicht das Ziel der Wirtschaftspolitik sein, denn Wanderung führt parallel auch zu Kosten, nicht nur für die Wandernden selber, sondern auch für die Menschen abgebenden sowie die aufnehmenden Gesellschaften.

 

Prof. Wrobel plädiert daher für eine klug gestaltete Immigrationspolitik, damit auch die Zuwanderung zum Wirtschaftswachstum und damit auch zur Erhöhung des Wohlstandes beiträgt. Eine solche Politik kann z.B. transparent durch ein kombiniertes angebots- und nachfrageorientiertes Punktesystem im Rahmen eines Zuwanderungsgesetzes umgesetzt werden.


Honorar: auf Anfrage (plus Reise- und ggf. Übernachtungskosten)

Anfrage: info@professor-wrobel.de

Anschrift:

Prof. Dr. Ralph M. Wrobel


Martinskloster 13
99084 Erfurt
DEUTSCHLAND

Kontakt

E-Mail schreiben

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Ralph M. Wrobel