Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Experte für Wirtschaft + Politik + Geschichte
Prof. Dr. Ralph M. WrobelExperte für Wirtschaft + Politik + Geschichte

Estland: baltischer Tiger im Aufbruch

(praxisnaher wissenschaftlicher Vortrag, ca. 60 min, mit anschl. Diskussion)

Estland ist ein Sonderfall innerhalb der Transformationsstaaten Mittel- und Osteuropas: kein anderes Land hat einen so starken Aufschwung - auch nach der Krise der letzten Jahre -  erlebt wie dieses. Möglich wurde das durch die extrem liberalen Wirtschaftsreformen der 1990er Jahre und die konsequente Beibehaltung dieses Kurses bis heute. Wie konnte es zu so einem „Wirtschaftswunder“ an der Ostsee konkret kommen? Was können wir heute von Estland lernen?

Über den Dächern von Tallinn

Professor Wrobel ist einer der bekanntesten Estland-Kenner Deutschlands. Seit 1994 bereist er das Land regelmäßig. Er schrieb seine Doktorarbeit über den dortigen Transformationsprozess, lebte mehr als zwei Jahre selber in dem kleinen baltischen Staat und publiziert regelmäßig über die Erfolge und Probleme des Landes.
In seinem Vortrag über den Transformationsprozess in Estland umreißt Professor Wrobel alle relevanten Bereiche. So stellt er zunächst kurz die Geschichte Estlands sowie die Vorgeschichte der Transformation dar. Dann analysiert er eindrucksvoll die politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformation. Dass es dem kleinen Baltenstaat gelang, innerhalb von nur einem Jahr eine demokratische Verfassung vorzulegen, als einziger mittel- und osteuropäischer Anwärterstaat ein Europaabkommen mit der EU ohne Übergangsfristen zu erhalten und den Euro 2011 einzuführen, wird den Zuhörer begeistern. Dabei macht Professor Wrobel deutlich, dass die Zeiten, in denen Estland von Deutschland oder anderen Staaten Westeuropas lernen konnte, vorbei sind. Heute hat sich das Blatt gewendet. Estland ist in vielerlei Hinsicht Vorbild für uns geworden. So ist das Land aufgrund eines „Balanced Budget“-Systems fast schuldenfrei, mit geringen Steuersätzen, z.B. von 0% auf reinvestierte Gewinne, macht das Land seit Jahren zudem Schlagzeilen.
Professor Wrobel illustriert seinen Vortrag nicht nur als Ökonom mit Grafiken und Tabellen, sondern als Landeskenner auch mit eigenen Fotos von der Landschaft und den historischen Stätten Estlands. Dabei ist es sein ganzes Bemühen, den Zuhörer von seiner großen Liebe im hohen Norden an der Ostsee zu begeistern und dessen Vorbildfunktion für uns heute deutlich zu machen.

Honorar: auf Anfrage (plus Reise- und ggf. Übernachtungskosten)

Anfrage: info@professor-wrobel.de

Anschrift:

Prof. Dr. Ralph M. Wrobel


Martinskloster 13
99084 Erfurt
DEUTSCHLAND

Kontakt

E-Mail schreiben

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Ralph M. Wrobel