Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Experte für Wirtschaft + Politik + Geschichte
Prof. Dr. Ralph M. WrobelExperte für Wirtschaft + Politik + Geschichte

Business-Knigge Korea

(praxisnaher wissenschaftlicher Vortrag, ca. 60 min., anschl. Diskussion)

Die Republik Korea (Südkorea) ist eine aufstrebende moderne Industrienation, und gleichzeitig ein sehr traditionelles ostasiatisches Land. Das bedeutet für Investoren und Geschäftsreisende, Wissenschaftler und Austauschstudenten etc. eine besondere Herausforderung. So ist in Korea Small Talk von besonderer Bedeutung, man scheint im Gegensatz zu Deutschland nicht auf den Punkt zu kommen. Ja und Nein werden anders signalisiert als in unserer Gesellschaft. Wer in Korea erfolgreich sein will, geschäftlich oder privat, muss daher nicht nur ein grundlegendes Verständnis für das Land entwickeln, sondern auch einige konkrete Benimm-Regeln beherrschen. Sonst ist ein Scheitern vorprogrammiert. Interkulturelles Training gehört daher zu einer guten Vorbereitung sowohl einer Geschäftsreise als auch eines längeren Aufenthalts in Korea.

Seoul - zwischen Tradition und Moderne

In seinem Vortrag „Business-Knigge Korea“ gibt Prof. Wrobel eine Einführung in die Thematik und vermittelt zahlreiche praxisrelevante Kenntnisse. Er erläutert zunächst die entscheidenden Stationen der Koreanischen Geschichte und ihre Bedeutung für das heutige Korea. Warum betonen Koreaner das Alter ihrer Nation? Wie hat die Geschichte das Verhältnis zu den beiden großen Nachbarn China und Japan geprägt? Dann stellt Prof. Wrobel den kulturellen und religiösen Rahmen der  koreanischen Gesellschaft dar. Wie wirkt der Konfuzianismus z.B. noch heute auf die gesellschaftliche Struktur? Welche Bedeutung hat das informelle Beisammensein von Geschäftspartnern? Welche Fehler müssen Europäer auf jeden Fall vermeiden? In einem weiteren Teil seines Vortrages gibt Prof. Wrobel konkrete Tipps zum Umgang mit koreanischen Partnern. Wie begrüßt man sich? Welche Bedeutung haben Visitenkarten? Welche Tisch- und Trinksitten herrschen unter Geschäftspartnern? Welche Themen sind für Small Talk geeignet, welche nicht. Wie überreicht man Geschenke und wie reagiert man, wenn man beschenkt wird? So wird sein Vortrag zu einem praxisnahen interkulturellen Managementtraining.
Da Prof. Wrobel das Land seit 2002 regelmäßig beruflich und privat besucht hat, an Konferenzen, Besprechungen und wissenschaftlichen Projekten mit koreanischen Partnern teilgenommen hat, kann er aus seiner Praxis viele Beispiele berichten. Er illustriert seinen Vortrag zudem mit eigenen Fotos aus Korea. So gelingt es ihm, in kurzer Zeit die interkulturelle Kompetenz seiner Zuhörer auf unterhaltende Weise zu steigern und sie für einen Aufenthalt in Korea vorzubereiten.


Wenn Sie mehr über Korea, seine Geschichte und Kultur, seine Sitten und Gebräuche erfahren wollen, wenn Sie zudem an einem praktischen Training für einen Umgang mit koreanischen Geschäftspartnern interessiert sind, informieren Sie sich auch über mein SEMINAR „Business-Knigge Korea".

Honorar: auf Anfrage (plus Reise- und ggf. Übernachtungskosten)

Anfrage: info@professor-wrobel.de

Anschrift:

Prof. Dr. Ralph M. Wrobel


Martinskloster 13
99084 Erfurt
DEUTSCHLAND

Kontakt

E-Mail schreiben

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Ralph M. Wrobel