Prof. Dr. Ralph M. Wrobel Experte für Wirtschaft + Politik + Geschichte
Prof. Dr. Ralph M. WrobelExperte für Wirtschaft + Politik + Geschichte

Soziale Marktwirtschaft und Ordnungspolitik

Die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland wurde 1948 durch Ludwig Erhard etabliert und ist unter dem Begriff „Soziale Marktwirtschaft“ zu einem Markenzeichen geworden. Ihr Fundament ist eine konsequente Ordnungspolitik, d.h. alle staatlichen Maßnahmen, die auf die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens, also die Erhaltung, Anpassung und Verbesserung der Wirtschaftsordnung gerichtet sind. Soziale Marktwirtschaft und Ordnungspolitik stellen somit ein wirtschaftspolitisches Leitbild dar, welches vielfach zur Lösung ökonomischer Probleme eingesetzt werden kann. Ich vertrete dieses Leitbild engagiert und konsequent in meiner wissenschaftlichen Arbeit wie auch in meinen Vorträgen und Schriftbeiträgen.

Plakat mit Ludwig Erhard (l.), Prinzipien der Ordnungspolitik (r.)

Wenn Sie mehr über Soziale Marktwirtschaft und Ordnungspolitik erfahren wollen, buchen Sie einen meiner Vorträge! Weitere Informationen gibt es unter info@professor-wrobel.de.

Anschrift:

Prof. Dr. Ralph M. Wrobel


Martinskloster 13
99084 Erfurt
DEUTSCHLAND

Kontakt

E-Mail schreiben

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Prof. Dr. Ralph M. Wrobel